Frauenfrühstück

Lebenswege –

Vom Loslassen und Losgehen,
Vertrauen und Verändern.

Samstag, 4. Mai 2024
von 9:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr. 

Anhand des spannenden Lebensweges der beiden Frauen Rut und Noomi aus der Bibel beschreibt die Referentin Andrea Schneider, was auch uns Frauen heute helfen kann, zuversichtlich mit Krisen umzugehen. Es wird auch Gelegenheit sein, mit den teilnehmenden Frauen darüber ins Gespräch zu kommen. Herzliche Einladung!

Der Kostenbeitrag ist freiwillig, Richtpreis 10,00 Euro

Anmeldung bitte bis Donnerstag, den 25.04.2024 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reparatur-Café

Das nächste Mal ist das Reparatur-Café am Samstag, 23. März, von 9:30 bis ca. 12 Uhr geöffnet. In der Reparaturwerkstatt unserer Gemeinde können defekte Geräte und Näharbeiten im Forum der Christuskirche abgegeben oder abgeholt werden. Jeder ist willkommen, diesen kostenlosen Freundschaftsdienst in Anspruch zu nehmen. Für Wartende stehen wie immer Tee oder eine Tasse Kaffee bereit.

Prima Tipps im Näh-Café

Alle zwei Wochen dienstags ab ca. 14:15 Uhr treffen sich nähfreudige Menschen im Teeraum der Christuskirche zum Näh-Café. Tasche, Hose, Tischtuch, Jacke - was genäht wird, ist so so unterschiedlich wie die Menschen, die kommen. Alle gemeinsam haben den Willen, etwas zu schaffen, sich dabei gegenseitig zu helfen und helfen zu lassen. Gute Tipps werden ausgetauscht, und auch die eine oder andere Garnrolle und anderes Nähzubehör wandern von einem Tisch zum anderen. Und natürlich gibt's zwischendurch auch eine Kaffeepause. Gegen 17:30 Uhr endet das Näh-Café. 

Bibelgespräch

Für Christen ist die Bibel "das Wort Gottes". Daher sollte man sich auskennen im Alten und im Neuen Testament. Interessierte Gemeindemitglieder, meistens aber auch Gäste, treffen sich regelmäßig am Mittwochvormittag ab 10:30 Uhr zum Bibelgespräch, das in der Regel Pastor Burkhard Bahr leitet. Er bereitet die unterschiedlichsten Themen und Bibeltexte vor, über die sich die Teilnehmenden dann angeregt austauschen. Zur  Gruppe zählen zwischen 10 und 15 Bibelfreundinnen und -freunde. Da ist immer noch ein "Plätzchen frei" für Gäste!

Fokus-Boxen